Webdesign und Web Entwicklung

Websites mit CMS & individuelle Web Anwendungen. Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support, professionell und zu fairen Preisen. Jedes Projekt individuell für Ihr Unternehmen.

Wordpress in den Wartungsmodus versetzen

Warum sollte ich mein WordPress in den Wartungsmodus versetzen? Damit niemand mitbekommt, wenn ich an meiner Homepage oder Blog arbeite und Änderungen vornehme.

Änderungen am CMS, hier WordPress, sollten grundsätzlich lokal am eigenen PC vorgenommen werden und danach per FTP übertragen werden.

Manchmal lässt es sich aber nicht vermeiden, etwas an der Website oder gar an WordPress online zu ändern. Für solche Fälle beispielsweise gibt es den sogenannten Wartungsmodus. Es wird eine Seite vorgeschaltet, die dem Besucher einen vorgefertigten Hinweis gibt. Der Hinweis könnte lauten „Hier werden Wartungsarbeiten durchgeführt. Besuchen Sie uns bitte später wieder“.

So lässt sich WordPress in den Wartungsmodus versetzen?

Entweder manuell mit einem Eintrag in die functions.php oder mittels eines Plugins. Beides ist sehr einfach zu realisieren.

Manueller Wartungsmodus

Einfach folgenden Code in die functions.php des Themes schreiben.

function maintenace_mode() {
    if ( !current_user_can( 'administrator' ) ) {
    wp_die('Unsere Website wird zur Zeit bearbeitet. Bitte besuchen Sie uns später wieder!');
    }
    }
    add_action('get_header', 'maintenace_mode');

Wartungsmodus mit einem Plugin

Für den Wartungsmodus bietet WordPress auch ein paar gute Plugins an. Empfehlenswert wäre beispielsweise WP Maintenance Mode. Lief bei mir bisher immer perfekt und ohne Probleme.

WP Maintenance Mode schaltet der Website eine Seite vor, die Besucher über laufende Wartungsarbeiten informiert, perfekt für eine Online Baustellen-Seite.

  • Folge uns ...
  •    
  • Leistungen
  • Website Änderungen
  • Website Wartung
  • Websites mit CMS
  • Website Verwaltung
  • WordPress Websites
  • Website Analyse
  • Technishes SEO
  • WordPress Erfahrung seit 2006
  • Kontakt
    info@seot.de oder Hier